Das Osterkonzert mit ALC & Band und Kellerkommando war ein durchlagender Erfolg! Wir bedanken uns ganz herzlich für Euer Kommen und die wunderbare Stimmung. Uns hat es großen Spaß gemacht!

Vielen herzlichen Dank auch an Thomas und sein Team der Walkmühle. Wir haben uns sehr wohl bei Euch gefühlt!

Bilder gibts in der Galerie.

Der aufmerksame Besucher unserer Seite hatte es sicherlich schon festgestellt: am 16.07.2012 organisieren wir in Zusammenarbeit mit den Kreuzgangspielen eine Autorenlesung von Volker Klüpfel und Michael Kobr. Sie lesen aus ihrem erfolgreichem Roman „Schutzpatron“ mit dem Kommissar Kluftinger – und das vor der einzigartigen Kulisse des Feuchtwanger Kreuzgangs.

Kaum hatten wir mit der örtlichen Bewerbung der Veranstaltung durch Flyer und Poster begonnen, erreichte uns jetzt aber bereits die Nachricht: Ausverkauft! Die Karten gingen weg wie warme Semmeln, über dieses riesige Interesse freuen wir uns sehr. Aufgrund dieses Erfolgs planen wir für den Sommer 2013 – wieder in Kooperation mit den Kreuzgangspielen – eine ähnliche Lesung. Mehr verraten wir dazu später.

Ein kleiner Trost, für alle die für die Kluftinger-Lesung keine Karte mehr ergattern konnten: Am 26.04.2012 läuft die Verfilmung des ersten Kluftinger-Romans „Milchgeld“ um 20:15 Uhr im Ersten.

Einen kleinen Beitrag im BR zum neuen Roman der beiden Autoren gibt es hier zu sehen.

Das alljährliche Sommerfühl Osterkonzert diesmal in der Walkmarie in Feuchtwangen, diesmal mit zwei großartigen fränkischen Bands: dem Kellerkommando und der ALC (All Liquor Clique) mit Band! Passend dazu gibt es frische Cocktails und kühles Bier.

Kellerkommando aus Bamberg kombiniert traditionelle fränkische Volksmusik mit modernen Beats aus HipHop und Ska. Die Melodien klingen abwechselnd nach bierseliger oberfränkischer Kerwa und Russendisko, die Texte sind derb wie Wildleder, die Rythmen bringen literweise Endorphin ins Blut und lassen kein Bein still stehen!

Die Kulturwelt zeigt sich dankbar für die Innovation aus dem Frankenland: „Ja leck mich am Arsch! Endlich mal was Neues. Endlich mal was Mutiges. RESPEKT!“ Das sagt der Bestsellerautor Tommy Jaud über die Band.

2011 gewann das Kellerkommando den wichtigsten deutschen Weltmusikpreis, die Creole: „Die Jury vergibt den Preis für die wundervoll dreckige Bühnenshow, für die hochvirtuose und gnadenlos romantische Darstellung und schließlich für den Beweis, dass Punk und Frank zusammen geh’n!“

Zusätzlich haben wir die Crew „ALC und Band“ engagiert, deren Mitglieder aus Nürnberg, Weißenburg und Treuchtlingen kommen und die umfangreich instrumentierten funky HipHop mit Offbeat-Gitarre und mittelfränkischem Charme zum Besten geben. Die Texte handeln von der Attitüde des Bademeisters im örtlichen Freibad und vom Partymachen auf dem Parkplatz. Und eines zeichnet sich klar ab: Diese Jungs machen richtig Party!

Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 5€. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Bitte seid rechtzeitig da, es könnte voll werden! Wer unter 18 Jahre alt ist bringt eine(n) Erziehungsberechtigten mit oder lässt sich die Aufsichtspflicht übertragen. Snacks und Essen werden aus der Küche des Gasthauses gereicht.

Mach mit!

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dich einfach und unkompliziert für Kunst und Kultur zu engagieren. Natürlich freuen wir uns immer über Mitstreiter bei bestehenden Aktivitäten wie Festival, Osterkonzert und Co.

Jetzt mitmachen
In den Newsletter eintragen
Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter bekommst du unregelmäßig aktuelle Nachrichten zum Sommerfühl e.V. - wir freuen uns auf Deinen Eintrag! (Falls du den Newsletter nicht mehr abonnieren möchtest, kannst Du dich natürlich auch jederzeit wieder austragen!)
1 17 18 19 20 21 37