Wer zahlt das Festival eigentlich?

Vielleicht habt Ihr Euch, auf der Sommerfühlwiese stehend, mit einem Cocktailglas in der Hand schon einmal gefragt, wer denn ein derartiges, kleines Großereignis das nicht einmal Eintritt kostet eigentlich bezahlt.
Nun, die Frage läßt sich recht einfach beantworten: Im Zentrum dabei steht Ihr sogar selbst. Aber es gibt noch zwei weitere Standbeine für die Finanzierung des Festivals. Zum einen wären da die institutionellen Förderer zu nennen: die Stadt Feuchtwangen, der Bezirk Mittelfranken und der Landkreis Ansbach tragen seit einigen Jahren dazu bei, dass das Sommerfühl Festival in dieser Form möglich gemacht werden kann. Zum anderen sind die Inserate von Geschäftsleuten der Region in unserem Programmheft ein wichtiger Einnahmenfaktor.
Als Drittes schließlich kommt Ihr ins Spiel: durch jeden Getränkekauf auf dem Festival helft Ihr ein bißchen, dass sich das Ereignis finanzieren kann. Egal ob Wasser, Limo, Cocktail oder Bier, jeder Schluck trägt dazu bei.
Unsere Bitte geht daher auch an Euch, dass Ihr möglichst keine Getränke von außerhalb mit auf das Gelände bringt. Jede eingeschleppte Fremdbierflasche durchkreuzt unseren Plan von einem sich selbst tragenden Festival, das gänzlich auf Eintrittseinnahmen verzichten kann. Aber bestimmt hattet Ihr sowas ja eh gar nicht vor… Stattdessen werden wir zusammen zwei Tage und zwei Abende mit guter Stimmung, Musik, Sommer, und Sonne (und Mond) genießen! Bis bald auf der Sommerfühlwiese!

Mach mit!

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dich einfach und unkompliziert für Kunst und Kultur zu engagieren. Natürlich freuen wir uns immer über Mitstreiter bei bestehenden Aktivitäten wie Festival, Osterkonzert und Co.

Jetzt mitmachen
In den Newsletter eintragen
Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter bekommst du unregelmäßig aktuelle Nachrichten zum Sommerfühl e.V. - wir freuen uns auf Deinen Eintrag! (Falls du den Newsletter nicht mehr abonnieren möchtest, kannst Du dich natürlich auch jederzeit wieder austragen!)